Seminar: Grundlagen der Datenstrategie: Daten aus Social Media, Marktforschung und Vertrieb strategisch nutzen

Grundlagen-Seminar | 05. Dezember 2017

Die fortgeschrittene Nutzung der sozialen Daten im Rahmen von Kampagnen, der Interaktionsaussteuerung auf eigenen Seiten oder für die Auswertung von sozialen Profilen im Rahmen der Marktforschung stellt für viele Experte die hohe Kunst der "Social Media Aktivität" dar. Gleichsam wird es auch von vielen Datenschützern als auch Kundendaten-Verantwortlichen sehr kritisch beäugt.

Das Seminar führt in die Potentiale und Herausforderungen bei der Gewinnung und Nutzung von "Social Data", der weitergehenden Analyse und der Ermittlung von Social Data Insights ein. Im Mittelpunkt stehen die technologischen Ansatzpunkte und Möglichkeiten sowie die prozessualen und rechtlichen Herausforderungen und Grenzen.

Key Learnings

  • Grundlagen zur Sichtung & Bewertung von Datenquellen des Unternehmens - insb. von Social Media-Datenquellen und ihren Einsatzmöglichkeiten
  • Grundsätze für Auswertungen und Analysen dieser Daten
  • Ansatzpunkte für die Integration und Vereinheitlichung von Daten in einer ganzheitlichen Datenstrategie
  • Praktische Beispiele für die Anwendung eines Prozessmodells für eine Datenstrategie, eine Data Governance und eine Datenproduktentwicklung

Zielgruppe

  • Social Data Analysten
  • Digitales Marketing
  • E-Commerce/Online-Vertrieb

Dr. Benedikt Köhler, DataLion

Dr. Benedikt Köhler ist Gründer & Geschäftsführer des Big-Data-Softwarehauses DataLion. Er hat mehr als 20 Jahre Er­fahrung in Soft­ware­ent­wicklung und Statistik. Bereits in den 1990er Jahren gehörte er zu den digitalen Vorreitern und entwickelte interaktive Webanwendungen für Webmiles AG und interaktive mobile WAP-Anwendungen. Von 2006 bis 2009 leitete er ein DFG-finanziertes Forschungs­projekt über Statistik und visuelle Kommunikation an der Universität der Bundeswehr in München. Nach seiner Zeit an der Universität befasste er sich mit Social Media Monitoring und entwickelte interaktive Analyse­anwendungen für die Auswertung und Visualisierung großer sozialer Netzwerke im Internet. Anschließend war er als Chief Data Scientist verantwortlich für die statistischen Methoden in der Markt­forschungs­agentur DCORE.

Seminar-Agenda: Social Data Analytics

09:00 Begrüßung und Vorstellung
09:20 Grundlagen zur Bewertung & Sichtung von Daten für die Datenanalyse
  • Eigenarten von Social Media Daten und ihre Erfassung
  • Herausforderungen bei der Integration und Korrelation von Social Data mit anderen Unternehmensdaten
  • Möglichkeiten & Grenzen der Daten-Zusammenführung
  • Grundlagen für eine optimierte Datenstrategie für die Datenanalyse
11:00 Kaffeepause
11:30 Einführung in die Datenanalyse sowie die Möglichkeiten & Grenzen
  • Ansätze für einfache Analysen und Reports für die Ermittlung von Social Data Insights
  • Grenzen der Aussagekraft & notwendige Verknüpfungen von Social Data
  • Grundlagen zur hypothesen-gestützten Daten-Analyse
12:45 Mittagessen
13:45 Praktische Empfehlungen für die Integration & Analyse von Social Data in Marketing, Marktforschung & Vertrieb
  • Grundlagen für eine konsistente Datenstrategie
  • Systematik für die Vereinheitlichung von Social Data mit Marktforschungsdaten
  • Social Data als Schlüssel für die Personalisierung und zur Conversion-Steigerung
  • Praxis: Brainstorming für eine datengetriebenes Social Selling
15:30 Kaffeepause
16:00 Anforderungen für die praktische Umsetzung
  • Prozessmodell für ein strategische Datenkonzept
  • Grundsätze für die Data Governance
  • Ansatzpunkte für eine langfristige Datenproduktstrategie
17:00 Fragen und Abschlussdiskussion
Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien. Durch die weitere Nutzung der Website nehmen wir an, dass Sie diesem Vorgehen gemäss unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Mehr Informationen